Alle Veranstaltungen

Filtern nach Künstler
Planet

Sonntag

31.07.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 24 

ABENDKASSA

27 

MUDHONEY

Grunge, Seattle, die 90er, Sub Pop, Nirvana & Mudhoney. Das ist wohl untrennbar für immer und ewig in die Popgeschichte eingraviert! Die 1987 gegründete Band veröffentlichte 1989 die Meilenstein-Ep „Superfuzz Bigmuff“. Das selbstbetitelte Debütalbum sollte im selben Jahr folgen. Und legte da...
...mehr


Grunge, Seattle, die 90er, Sub Pop, Nirvana & Mudhoney. Das ist wohl untrennbar für immer und ewig in die Popgeschichte eingraviert! Die 1987 gegründete Band veröffentlichte 1989 die Meilenstein-Ep „Superfuzz Bigmuff“. Das selbstbetitelte Debütalbum sollte im selben Jahr folgen. Und legte damit den Grundstein für alles Folgende. Aufgrund ihrer aggressiven, verzerrten, dreckig-punkigen Spielweise und gänzlicher Kompromisslosigkeit wurden sie natürlich nie so berühmt wie Nirvana, Hole, Pearl Jam oder Soundgarden. Die Legende müsste ohne sie aber wesentlich umgeschrieben werden. Und im Gegensatz zu vielen anderen haben sie sich nie aufgelöst, als Schatten ihrer Selbst reformiert, stilistische Haken eingeschlagen oder einfach so zu Stinken begonnen. Sie blieben stets die Asskicker im Fachgebiet Garage-Rock & Punk-infizierter Psycho-Blues-Jams: Feedback over Trends, ein rumpelnder Bass und die unverkennbare Stimme von Fronter Mark Arm. Die nach dem Russ Meyer-Film benannte Band fand schon immer GG Allin cooler als Long Dong Silver, dreckige Kellerspelunken lässiger als geschniegelte Musikhallen und Dosenbier besser als Chardonnay. In üblicher Form veröffentlichten sie 2013 ihr 9. Studioalbum „Vanishing Point“ auf – selbstverständlich – Sub Pop! Grunge’s not dead!

MUDHONEY

http://www.mudhoneysite.com

http://www.facebook.com/Mudhoney-120610017957082

Support(s):

I’M A SLOTH

http://www.facebook.com/imasloth

LAUSCH

http://www.facebook.com/lauschmusic

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Wien Ticket
Planet

Dienstag

09.08.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 19 

ABENDKASSA

25 

ANIMALS AS LEADERS

Im experimentellen neoprogressiven Metal sind sie eine fixe Größe und lösen bei ihren Konzerten beim fachkundigen Publikum nachwievor großes Staunen aus.
Eine Band in die man sich immer und immer wieder neu verlieben muss, egal ob man selbst Musiker ist oder nur dafür schwärmt.
U...
...mehr


Im experimentellen neoprogressiven Metal sind sie eine fixe Größe und lösen bei ihren Konzerten beim fachkundigen Publikum nachwievor großes Staunen aus.
Eine Band in die man sich immer und immer wieder neu verlieben muss, egal ob man selbst Musiker ist oder nur dafür schwärmt.
Unbedingt ansehen!

ANIMALS AS LEADERS

http://www.animalsasleaders.org/

https://www.facebook.com/animalsasleaders

presented by:

Mind Over Matter

PlanetShop
OeTicket
Planet

Freitag

26.08.'16

Beginn

19:30Uhr

VORVERKAUF

(Sitz) ab 29 

ABENDKASSA

(Sitz) 35 

Caravanseray Show 2016

Caravanseray Show 2016 - moderne Interpretation einer uralten Tanzform

Bauchtanz einmal ganz anders erleben: Tribal Fusion Bellydance, die moderne Interpretation einer uralten Tanzform. Zum sechsten Mal reist die Karawane nach Wien – und ist mittlerweile Österreichs größtes Event...
...mehr


Caravanseray Show 2016 - moderne Interpretation einer uralten Tanzform

Bauchtanz einmal ganz anders erleben: Tribal Fusion Bellydance, die moderne Interpretation einer uralten Tanzform. Zum sechsten Mal reist die Karawane nach Wien – und ist mittlerweile Österreichs größtes Event für Zeitgenössische Tribal und Orientalische Fusion Kunstformen, das es nicht zu verpassen gilt!
Das Caravanseray Vienna Festival bringt Ende August Stars der internationalen Tribal-Bauchtanzszene nach Österreich und zeigt dem Publikum der Caravanseray Show die Vielfalt dieses faszinierendes Tanzstils. Tribal Fusion ist eine moderne Weiterentwicklung von Bauchtanz, die in den 70er Jahren in den USA entstanden ist. Tribal mischt verschiedene Tanzstile aus Indien, Nordafrika, Spanien bis zum Balkan mit modernen Stilen wie Hiphop, Jazz und Zeitgenössischem Tanz. Es wird manchmal 'die dunkle Seite des Bauchtanzes' genannt, und die Tribal-TänzerInnen gelten als die 'Punkrocker der Bauchtanz-Szene'. Tribal Style Bellydance überschreitet die Grenzen der Tanzstile und der Länder, und begeistert das Publikum weltweit mit seiner Fusion von uralten Archetypen und moderne Ausdrucksformen.
Nakari Dance Company präsentieren euch an diesem internationalen Showabend die große Bandbreite dieser in Österreich noch jungen Tanzform, von fröhlich bis düster, bunt bis dunkelbunt, wir haben eine Bühne voller stolzer, starker Frauen und nehmen euch mit dem größten Vergnügen einen Abend lang auf die Reise mit!

Wer nach einem Show-Abend bei der Caravanseray noch mehr davon miterleben möchte - wir haben von 25-29. August ein ganzes Festival für euch. Tanzbegeisterte aller Level und Altersstufen können in diversen Workshops an ihren Shimmies und Hüftschwüngen feilen. Weitere Performances bei Party und Afterparty, Community-Veranstaltungen und ein Bazar voller Schmuck und Tanzzubehör runden das Programm ab.

Freie Sitzplatzwahl!

Caravanseray Show 2016

http://www.caravanseray-vienna.info

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Wien Ticket
Planet

Sonntag

11.09.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 34 

ABENDKASSA

39 

AXEL RUDI PELL

Sein letztes Wien-Gasstpiel in der ((szene)) war ausverkauft. Umso größer die Freude, ihn nun erstmals live in der SiMM City begrüßen zu dürfen:
AXEL RUDI PELL. Deutsche Hard´n´Heavy-Legende, stilistisch unverkennbarer Gitarrenhexer, seit Mitte der Achtziger nicht mehr aus der weltweit...
...mehr


Sein letztes Wien-Gasstpiel in der ((szene)) war ausverkauft. Umso größer die Freude, ihn nun erstmals live in der SiMM City begrüßen zu dürfen:
AXEL RUDI PELL. Deutsche Hard´n´Heavy-Legende, stilistisch unverkennbarer Gitarrenhexer, seit Mitte der Achtziger nicht mehr aus der weltweiten Rock&Metal-Szene wegzudenken.
Begonnen hat alles mit der legendären Band Steeler, 1989 folgte das erste Album unter eigenem Namen. Der Rest ist Geschichte, Erfolgsgeschichte.
Seit 1998 steht mit Johnny Gioli einer der – nicht zuletzt live - besten Melodic Rock/Metal-Sänger in seinen Reihen, auch das restliche Line Up glänzt mit Qualitätsgaranten wie Ferdy Doernberg, Volker Krawczak und, seit 2013, Bobby Rondinelli!
Im Frühjahr 2016 erscheint das neue Album „Game Of Sins“, live vorstellen werden es uns der Blackmore-Verehrer und seine Jungs im September in der SiMM City, wir freuen uns sehr darauf!

AXEL RUDI PELL

http://www.axel-rudi-pell.de/

https://www.facebook.com/AXEL-RUDI-PELL-OFFICIAL-SITE-427164065301/?fref=ts

Support(s):

LORDS OF BLACK

http://www.lordsofblack.com/

PlanetShop
OeTicket
Planet Outlet
Planet

Montag

26.09.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 28 

STEEL PANTHER

Sie sind definitiv die sexiest hard rocking band on earth und ihre Bühnenshow zählt zu den unterhaltsamsten Happenings seit es Rockmusik gibt.
Und neben voller Lautstärke gibts jetzt auch noch ein Akkustikalbum "Live From Lexxi’s Mom’s Garage".
Wie der Titel bereits vermuten lä...
...mehr


Sie sind definitiv die sexiest hard rocking band on earth und ihre Bühnenshow zählt zu den unterhaltsamsten Happenings seit es Rockmusik gibt.
Und neben voller Lautstärke gibts jetzt auch noch ein Akkustikalbum "Live From Lexxi’s Mom’s Garage".
Wie der Titel bereits vermuten lässt, wurde ‘Live From Lexxi’s Mom’s Garage’ im vergangenen Oktober in der Garage von Lexxis Mutter, Ms. Foxx (Bobbie Brown) in Los Angeles aufgenommen. Und wie es sich für ein Steel Panther Konzert gehört, besteht das Publikum vornehmlich aus leicht bekleideten weiblichen Fans. Im musikalischen Teil des Films spielt die Band Akustikversionen ihrer bekanntesten Hits und sogar einen neuen Song. Begleitet werden die vier Musiker dabei von einigen sehr hübschen Violinistinnen, die Schlagzeuger Stix salopp als ‘very Easy on the eyes’ beschreibt.
Für die kommende Wien Show sind die Jungs also fix gerüstet. Wir auch!

STEEL PANTHER

http://steelpantherrocks.com

https://www.facebook.com/steelpantherkicksass

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Planet

Mittwoch

28.09.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 32 

ABENDKASSA

39 

IN EXTREMO

2015 war ein sehr bewegtes Jahr für IN EXTREMO!
Genau 20 Jahre bespielen die sieben Berliner nun die Bühnen sämtlicher Rock- und Metal-Festivals sowie der mittelalterlichen Pilgerstätten kreuz und quer durch Europa. Dies war für den WDR Rockpalast Anlass genug, d...
...mehr


2015 war ein sehr bewegtes Jahr für IN EXTREMO!
Genau 20 Jahre bespielen die sieben Berliner nun die Bühnen sämtlicher Rock- und Metal-Festivals sowie der mittelalterlichen Pilgerstätten kreuz und quer durch Europa. Dies war für den WDR Rockpalast Anlass genug, die Band das gesamte Jubiläumsjahr 2015 hindurch zu begleiten und eine abendfüllende Doku zu drehen, die erst jetzt Ende 2015 im TV ausgestrahlt wurde. Ebenso wurde von
dem WDR Rockpalast das Jubiläumsfestival „20 Wahre Jahre“ komplett dokumentiert und ausgestrahlt. Dort hat die Band im September 2015 auf der Loreley an zwei aufeinander folgenden Abenden vor jeweils 12.500 Zuschauern das ausverkaufte Rund mit zwei verschiedenen Sets (die ersten 10 und die letzten 10 Jahre) begeistert.
Doch kaum war die Loreley wieder gefegt und hergerichtet, hat die Band sich schon wieder in den Proberaum verzogen, um an dem Nachfolger für das 2013er Erfolgsalbum „KUNSTRAUB“ (#2 der deutschen Charts) zu arbeiten und damit die Weichen für 2016 zu stellen.
Das Ergebnis soll bereits in der ersten Jahreshälfte 2016 unter dem Namen „QUID PRO QUO“ erscheinen und wird über das Label der Band, Vertigo/Universal, veröffentlicht werden. Und natürlich wird die Band das neue Album auch auf die europäischen Bühnen der Welt tragen, so wurden bereits zahlreiche Festivals und Sommer Headliner- Open-Airs bestätigt und es sind ab sofort auch die Tickets für die ausgedehnte Hallen Tour im Herbst 2016 erhältlich.

IN EXTREMO

http://www.inextremo.de/home/

https://www.facebook.com/officialinextremo

presented by:

Mind Over Matter

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Planet

Sonntag

02.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 20 

ABENDKASSA

26 

NIILA

Gratitude Tour 2016

Wie sagt man so schön: “What‘s bad for your heart is good for your art”. Eine Künstlerweisheit, die auch in Niila Arajuuris Leben eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Schon im vergangenen Sommer hat der finnische Singer- / Songwriter-Shootingstar mit seiner gefeierten Debüt-EP „Sorry...
...mehr


Wie sagt man so schön: “What‘s bad for your heart is good for your art”. Eine Künstlerweisheit, die auch in Niila Arajuuris Leben eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Schon im vergangenen Sommer hat der finnische Singer- / Songwriter-Shootingstar mit seiner gefeierten Debüt-EP „Sorry“ bewiesen, dass der 28-jährige Musiker zu den aufregendsten und mitreißendsten Talenten dieser Zeit zählt – und auch 2016 steht ganz im Zeichen des skandinavischen Folk-Pop- Melancholikers: Nach seinen Supportshows als Special-Guest von Sunrise Avenue und einer größtenteils ausverkauften Headlinertour durch deutsche Clubs legt Niila nun mit „Gratitude“ seinen ungeduldig erwarteten Longplay-Erstling vor, das ganze nun live mit eigener Show auch in Wien!

NIILA

http://niilamusic.com/

https://www.facebook.com/niilamusic

PlanetShop
OeTicket
Planet

Mittwoch

12.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 54 

STATUS QUO

The Last Night Of The Electrics

Status Quo gaben heute bekannt, dass die Tickets für ihre allerletzten Shows mit Elektrik-Set am Donnerstag, den 24.3. in Verkauf gehen werden!

„The Last Night Of The Electrics Tour“ wird STATUS QUO von Oktober bis Dezember ein letztes Mal mit ihren Stromgitarren durch Europa fü...
...mehr


Status Quo gaben heute bekannt, dass die Tickets für ihre allerletzten Shows mit Elektrik-Set am Donnerstag, den 24.3. in Verkauf gehen werden!

„The Last Night Of The Electrics Tour“ wird STATUS QUO von Oktober bis Dezember ein letztes Mal mit ihren Stromgitarren durch Europa führen.

Francis Rossi sagt dazu: „Wir haben darüber schon seit einiger Zeit gesprochen und beschlossen, dass es Zeit für uns ist, die Elektrik an den Nagel zu hängen. Es wird für uns immer schwieriger, diese Shows zu spielen. 30 Jahre ist es her, dass wir das letzte Mal gesagt haben, wir hören auf, aber das jetzt ist eine endgültige Entscheidung. Das heißt nicht, dass wir nicht andere Dinge tun werden, wir werden auch in den nächsten Jahren von uns hören lassen.“

Rick Parfitt ergänzt: „Wir dachten immer, dass wir ein rotes Licht sehen, wenn es Zeit ist aufzuhören. Die Show tut jetzt weh, physisch. Es ist schwierig, die Energie auf so hohem Level zu halten und ohne ist es keine richtige Quo-Show. Darum denken wir, wir sollten nicht weitermachen. Dies ist definitiv das Ende unseres Lebens auf Tour. Das Leben wird nicht mehr das gleiche für uns sein – und auch für viele der Fans nicht - aber wir können nicht mehr so weitermachen.“

Francis Rossi, Rick Parfitt, Andy Bown, John „Rhino“ Edwards und Leon Cave werden ihre Geräte nochmal anschließen und ihren Fans zum allerletzten Mal eine richtig deftige Elektro Live-Show mit allem, was dazu gehört liefern. Eine Show voller Hits, neuer wie auch alter, aus dem unglaublichen Song-Katalog der fünf Engländer.

Wenn ihr Status Quo liebt, dann müsst ihr dorthin.

Wenn ihr diese legendäre Band noch nie eines ihrer Vollgas-Konzerte spielen gesehen habt, dann müsst ihr erst recht dorthin!

STATUS QUO

http://www.statusquo.co.uk

https://www.facebook.com/statusquoofficial/

PlanetShop
OeTicket
Megacard
Planet

Mittwoch

19.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 35 

ABENDKASSA

38 

TARJA TURUNEN

TARJA TURUNEN kann man getrost als Aushängeschild eines ganzen Genres bezeichnen: Die finnische Sopranistin schrieb als erste Sängerin von NIGHTWISH ein Stück Musikgeschichte mit, und konnte bereits in den frühen Tagen ihrer Karriere mit Alben wie "Oceanborn", "Wishmaster" und "Once" für Aufseh...
...mehr

VVk Start in Kürze

TARJA TURUNEN kann man getrost als Aushängeschild eines ganzen Genres bezeichnen: Die finnische Sopranistin schrieb als erste Sängerin von NIGHTWISH ein Stück Musikgeschichte mit, und konnte bereits in den frühen Tagen ihrer Karriere mit Alben wie "Oceanborn", "Wishmaster" und "Once" für Aufsehen sorgen. Nach dem Ausstieg bei NIGHTWISH verfolgte TARJA dann eine äußerst erfolgreiche Solokarriere, bei der sie neben Interpretationen von klassischen Werken auch immer wieder hochklassige eigene Alben veröffentlicht hat. "My Winter Storm" und "What Lies Beneath" machten da nur den Anfang, und 2016 kehrt TARJA nun mit den neuen Alben "The Brightest Void" und "The Shadow Self" zurück auf die Bühnen der Rock-Welt, und wird am 19. Oktober 2016 auch einmal mehr die Szene Wien verzaubern. Ein Fest für Freunde des symphonischen Rock und Metal, das man sich keinesfalls entgehen lassen sollte!

Support: VISIONS OF ATLANTIS
Die in Bruck an der Mur gegründete Symphonic Metal-Band VISIONS OF ATLANTIS zählte neben Bands wie NIGHTWISH, EPICA und EDENBRIDGE ebenfalls zu den Vorreitern des Female Fronted Metal. Bereits früh konnten beachtliche Erfolge eingefahren werden, und besonders die Alben "Cast Away" und "Trinity" waren auch kommerziell international höchst erfolgreich. Bedingt durch zahlreiche Veränderungen im Lineup änderte sich auch der Stil der Band über die Jahre, zuletzt entschied aber Mastermind und Drummer Thomas Caser, dass es Zeit wäre, wieder zu den sinfonischen Wurzeln der Band zurückzukehren. So fanden neben den Gründungsmitgliedern Werner Fiedler, Mike Koren und Chis Kamper auch Clémentine Delauney (ex-SERENITY) und Siegfried Samer (DRAGONY) ihren Weg ins Lineup von VISIONS OF ATLANTIS. Ende April 2016 veröffentlichte die Band schließlich die EP "Old Routes - New Waters" mit einigen vom neuen Gesangsduo frisch eingesungenen Bandklassikern, und ein neues Album ist für 2017 geplant. Im Vorprogramm von TARJA kann man sich vom aktuellen Lineup der Band allerdings bereits jetzt schon ein Bild machen!

TARJA TURUNEN

http:// http://www.tarjaturunen.com

Support(s):

VISIONS OF ATLANTIS

https://www.facebook.com/visionsofatlantisofficial

PlanetShop
OeTicket
Megacard
WienXtra Soundbase
Wien Ticket
Planet

Donnerstag

20.10.'16

Beginn

20:00Uhr

VORVERKAUF

ab 25 

ABENDKASSA

30 

ENSLAVED

Enslaved 25: Spinning Wheel Ritual

In Norwegen ist es längst zum guten Ton geworden, dass eine Band wie Enslaved einen Grammy und weitere Auszeichnungen nach dem anderen gewinnt.
Die einen sagen Norwegian Progressive Viking Metal dazu, die anderen findens einfach nur genial. Und das ist es auch, eine wahrlich spezielle Band, ...
...mehr


In Norwegen ist es längst zum guten Ton geworden, dass eine Band wie Enslaved einen Grammy und weitere Auszeichnungen nach dem anderen gewinnt.
Die einen sagen Norwegian Progressive Viking Metal dazu, die anderen findens einfach nur genial. Und das ist es auch, eine wahrlich spezielle Band, die man nicht versäumen darf. Verstärkt werden die Sphären noch zusätzlich von Ne Obliviscaris und einem weiteren Support. Da lohnt sich das frühe Kommen gleich doppelt!

ENSLAVED

http://www.enslaved.no

Support(s):

NE OBLIVISCARIS

https://www.facebook.com/NeObliviscarisBand/

OCEANS OF SLUMBER

https://www.facebook.com/oceansofslumber

presented by:

MIND OVER MATTER

PlanetShop
OeTicket
Megacard